HOMEYacht & BootYacht-VersicherungBoot-VersicherungMegayacht-VersicherungJetski-VersicherungHausboot-VersicherungenRib-Boot-VersicherungSkipper & CrewErw. Skipperhaftpflicht-VersicherungBerufsskipperhaftpflicht-VersicherungCharterkaution-VersicherungReiserücktrittskosten-VersicherungReisepreisabsicherungSkipper & Crew VersicherungspaketeSeaHelp CharterPassAuslandsreisekranken-VersicherungSchadensfallHandeln im SchadenfallKontaktDownloadsServiceDownloadsPaypal ZahlungenDantrackerVDC ChartersiegelKontaktInternationalKontaktformular

HOME | Skipper & Crew | Charterkaution-Versicherung

Charterkaution-Versicherung

Das Phänomen der Vergesslichkeit tritt ein, wenn Sie mit Ihrer gecharterten Yacht und Ihren Freunden, die erst zum gelungenen Bootsurlaub beitragen, auf den Gewässern Ihrer Träume schippern. Es ist das Freiheitsgefühl, das uns vergessen lässt, dass die gecharterte Yacht nicht die unsere ist. Und wie schnell ist es passiert? Ein Segel reißt, die Schraube berührt den Grund oder unsere Ferienyacht bekommt ein paar Kratzer ab. Verständlicherweise sichert sich der Yachteigner vor unliebsamen Überraschungen ab und erhebt eine Schutzgebühr, die Kaution. Findet er nach Ihrer Rückkehr vom Traumurlaub auch nur die kleinsten Schäden, wird er diese Kaution ganz oder teilweise einbehalten. Dagegen sind Sie mit einer Charterkautionsversicherung bestens abgesichert. Nutzen Sie die Vorteile unserer attraktiven Kautionsversicherung für Skipper & Crew.

Tipsters: Sailingmotion David Kappeter

Antrag Online
Charterkaution-Versicherung

Deckungsumfang

Es gilt der teilweise oder völlige Einbehalt der Charterkaution durch den Eigner/Vercharterer infolge von Verlust oder durch den privaten Versicherungsnehmer oder seiner Crew schuldhaft herbeigeführten Beschädigungen der gecharterten Yacht als versichert. Versicherungsleistung: Die Wiedergutmachung des Schadens in Geld bis zur Höhe der Versicherungssumme. Der Selbstbehalt liegt bei 10% der Kautionssumme, min. jedoch bei 100,- EUR. Bei Einschluss des Regattarisikos liegt der Selbstbehalt bei 15% der Kautionssumme, min. jedoch bei 300,- EUR.

Einfaches Preismodell

Zur Ermittlung der Versicherungsprämie für unsere Charterkautionsversicherung werden lediglich zwei Informationen benötigt:

  • Soll es sich um eine Törndeckung oder eine Jahresdeckung handeln?
  • Wie hoch ist die Kautionssumme (bei Jahresdeckung die höchste, zu erwartende Kautionssumme)


Wenn die Daten bekannt sind, können Sie einfach die Kautionssumme mit dem folgenden Prozentwert multiplizieren und erhalten die Versicherungsprämie.


TörndeckungJahresdeckung
Kautionssumme bis 3.000 €8 %15 %
Kautionssumme über 3.000 €7 %13 %
Mindestprämie75,- €100,- €
Regattarisikozzgl. 15 %zzgl. 15 %



Wir erheben zusätzlich eine einmalige Policierungsgebühr in Höhe von 6,50 EUR inkl. der gesetzlichen Versicherungssteuer.

Beispielrechnungen:

Ein Törn mit einer Kautionssumme von 2.750 € ohne Regattarisiko:
2.750,- € x 0,08 = 220,- €

Sofern das Regattarisiko eingeschlossen werden soll, gilt folgende Rechnung:
2.750,- € x 0,08 x 1,15 = 253,- €

Ein Törn mit einer Kautionssumme von 900 € ohne Regattarisiko:
900,- € x 0,08 = 72,- €

Die errechnete Prämie liegt unter der Mindestprämie. Somit beträgt die Prämie 75,- €

© 2008 - 2020  EIS - European Insurance & Services GmbH . Alle Rechte vorbehalten.   |   Impressum