HOMEYacht & BootYacht-VersicherungBoot-VersicherungMegayacht-VersicherungJetski-VersicherungHausboot-VersicherungenRib-Boot-VersicherungSkipper & CrewErw. Skipperhaftpflicht-VersicherungBerufsskipperhaftpflicht-VersicherungCharterkaution-VersicherungReiserücktrittskosten-VersicherungReisepreisabsicherungSkipper & Crew VersicherungspaketeSeaHelp CharterPassAuslandsreisekranken-VersicherungSchadensfallHandeln im SchadenfallKontaktDownloadsServiceDownloadsPaypal ZahlungenDantrackerVDC ChartersiegelKontaktInternationalKontaktformular

HOME | Service | VDC Chartersiegel

Finanzieller Schaden im Falle einer Insolvenz? Das kann Ihnen bei Buchung über Chartersiegel-Inhaber nicht passieren!

In dieser Woche laufen aufgrund der Insolvenz von Germania in zahlreichen Reisebüros Deutschlands die Telefone heiß. Reisebüromitarbeiter guter Büros arbeiten bereits ohne Aufforderung an einer Lösung - Service, den Germania so nicht mehr liefern kann. Und auch Internetplattformen kommen an ihre Grenzen, da meist der persönliche Kontakt zum Kunde fehlt, der gerade in solchen Situationen Gold wert ist. Denn wenn ich als Kunde das Gefühl habe, dass mir jemand hilft der mich kennt und mich versteht, dann lässt sich eine solch heikle Situation doch deutlich entspannter angehen.

So entspannt können auch Yachtcharter Kunden im Ernstfall bleiben, wenn sie bei einer soliden Charterfirma gebucht haben. Eine Firma, die in der Branche nicht nur einen ausgezeichnet Ruf genießt, sondern auch unaufgefordert für die finanzielle Absicherung der Kundenzahlungen sorgt - mittels des von der EIS und dem VDC ausgegebenen Chartersiegels.

Aber woran erkennen Sie ein solides Unternehmen? Grundstein für eine sorgenfreie Yachtcharter sind überzeugende Serviceleistungen. Wurden Sie umfassend beraten? Haben Sie persönliche Gespräche geführt und sich die Vor- und Nachteile eines Angebotes aufzeigen lassen? Hat man Ihnen Erfahrungswerte aus der Vergangenheit aufzeigen können? Verlief die Buchungsabwicklung reibungslos? Wurden Ihre Fragen kompetent beantwortet und ist man auf Ihre Wünsche eingegangen? Verlief die Buchungsabwicklung reibungslos? Wurde Sie auf den Abschluss diverser Reise- und Wassersportversicherungen hingewiesen? Und, das Wichtigste, halten Sie das Chartersiegel, den Nachweis zur finanziellen Absicherung Ihrer Zahlungen in den Händen?

Die Situation um Germania zeigt erneut, dass ein Kunde gut beraten ist, wenn er bei Firmen bucht, die über jahrelange Erfahrung und fundiertes Wissen verfügen - das gilt sowohl für Agenturen als auch für Vercharterer. Denn bekannte Unternehmen treten am Markt häufig unspektakulärer auf als Start-Ups, da Sie um ihren Stellenwert wissen und nicht mit Super-Sonder-Last-Minute-Schnäppchen locken müssen, um sich am Markt zu behaupten. Häufig sind es Stammkunden die für volle Flotten sorgen, weil Sie genau diese Zuverlässigkeit und die Arbeit des Personals schätzen.
Haben Sie sich für ein solch solides Unternehmen entschieden, dass Ihnen zudem ohne zu Fragen die finanzielle Absicherung über das Chartersiegel garantiert, dann gehören Sie zu den Kunden, die sich im Ernstfall auf ein gut aufgestelltes Serviceteam und eine geregelte Abwicklung verlassen können.

Firmen die nach solch einem Credo arbeiten, finden Sie in den Mitgliedern und Chartersiegelpartnern der VDC - Vereinigung Deutscher Yacht-Charterunternehmen e.V.! Sowohl Vercharterer als auch Agenturen sind hier gelistet und arbeiten neben- und miteinander nach ganz bestimmten Statuten. Wenn Sie wissen, wo und was Sie segeln wollen und keinerlei Beratung benötigen, sind Sie als Direktkunde mit einer Buchung am Stützpunkt ebenso gut beraten wie ein Charterneuling oder Unentschlossener, der sich von einer Agentur beraten lässt, um am Ende im richtigen Revier und auf der richtigen Yacht zu segeln. Achten Sie jedoch bei jeder Buchung stets auf das Chartersiegel. Übrigens: viele Agenturen sichern Vercharterer heute bereits über das Chartersiegel Platinum mit ab, um so auch unversicherte Vercharterer im Ausland zu vermitteln, ohne das finanzielle Risiko auf den Schultern des Kunden abzuladen. Das beutet für Sie als Endkunde doppelten Schutz!
Yachtcharter-Profis mit fundierten Wissen und Branchenkenntnissen sorgen nicht nur finanziell für Ihre Sicherheit, sondern auch dafür, dass Ihr Yachtcharter-Urlaub kein Reinfall, sondern ein Erlebnis wird. Vertrauen Sie also auf Firmen mit dem Chartersiegel!

Aline Pfann-Kregel
2. Vorstand

VDC e. V.
Vereinigung Deutscher Yacht-Charterunternehmen e.V.
Hudestrasse 24
23569 Lübeck
Tel.: 0049 (0)451 48997172
Email: pfann-kregel@vdc.de
Web: vdc.de

Sitz & Register:
Hamburg, Amtsgericht,
Vereinsregister Nr.: VR 16200

© 2008 - 2019  EIS - European Insurance & Services GmbH . Alle Rechte vorbehalten.   |   Impressum